StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenPfotenboardLogin
Wilkommen
Unser Forum hat einen Gastaccount, mit dem du dich gerne einloggen kannst.


Nutzername: Warrior
Passwort: Warriorcats

Hinterlasse doch einen Eintrag in unserem Gästebuch. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 32 Benutzern am Sa 12 Mai - 13:14
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Der Kometen und Sklavenclan erheben sich.[Mitglieder gesucht!]
Do 21 Jun - 2:51 von Warrior

» Nox [Werbung]
Di 25 Aug - 13:56 von Gast

» Der FeuerClan
Sa 15 Aug - 15:18 von Warrior

» Warrior Cats Super Forum/RPG
Mo 3 Aug - 14:45 von Warrior

» TRS The Rising Souls
Do 23 Apr - 16:00 von Gast

» Frozen Silence
Do 16 Apr - 19:06 von Gast

» Dark Souls|Eine düstere Welt
So 8 März - 19:06 von Gast

» Light and Darkness - Neustart
So 8 März - 19:05 von Gast

» Aktiv?
So 22 Feb - 3:14 von Dämonenherz

Blutstern
 
Sprenkelstern
 
Funkenstern
 
Beerenherz
 
Nebelpfote
 
Rauchblume
 
Himbeerblatt
 
Diamantenschimmer
 
Flammenschweif
 
Tautropfen
 

Teilen | 
 

 » The Crusade

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sprenkelstern

avatar

Anführerin des Frostclans


Bildnachweis
Avatar: effing-stock | DA
Signatur: effing-stock | DA

BeitragThema: » The Crusade   Sa 7 Jul - 12:21







How can you be so cruel?


Das Jahr 1945.

Wie lange war es her? 7 Jahre? 7 Jahre schon? Aber Warum? Und Wie?



Wir töten, wir reißen, wir hetzen, wir jagen, denn dazu hat uns die Welt geschaffen. Wir sind Killermaschinen am Weg zum Abgrund, wir sollten sterben für die Menschheit, wieso sonst bindet man uns Waffen an den Schädel? Monatelang haben sie uns ausgebildet, sie schlugen uns und schrien uns grundlos an um uns auf diesen ganz besonderen Tag vorzubereiten wo wir sterben oder leben müssen. Und wenn dieser Tag für uns gekommen war, liefen wir in der Schlacht blind und bissen alles im Wege. Sie stachen uns in den Körper, pressten uns zu Boden und schnitten uns die Ohren ab während wir nicht einmal wussten ob Freund oder Feind oder warum. Trotzdem taten wir das, was uns die Menschen befohlen haben, denn wir kennen nichts anderes. Als die letzte Waffe gefallen war, flohen wir desorientiert durch das Feld. Die Schmerzen waren so stark, dass sie die Hälfte von uns aufgefressen hatte. Den meisten fehlten Ohren, Augen und Bein, manche erlitten schwere Knochenbrüche oder grausame Infektionen. Die Glücklichen, die gerade noch überlebten, entkamen in die nahegelegenen Wälder und versuchten sich wieder zu finden, was nicht leicht war in einer Kindheit die von Krieg geführt wurde. Hunde, die sich trafen, zerstückelten sich meist aus gebrochenen Willen oder Angst vor dem Tod. Die Sieger starben dann des öfteren selbst von den davongetragenen Wunden. Nur wenige Hunde schlossen sich zusammen, welche Beständigkeit sich langsam regeneriert hatte. Jedoch kam es immer wieder zu Aggressionen, Leidgefühlen oder Schuld im Rudel was zu Missstimmungen und Kämpfen führte.



>> Wir spielen im Jahr 1945

>> Wir spielen in einem fiktiven Krieg zwischen Russland und Polen

>> Die Hunde sind in den russischen Wäldern aufzufinden und kommen nur vereinzelt und selten in die Städte

>> Immer wieder treffen die Hunde auf Gefahren, sind es Kriege oder Patroullien aber auch Jäger. Auch atomare Waffen sind ab und zu der Fall



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-live.forumieren.com
 

» The Crusade

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
» ωαяяισя cαтѕ ℓινє :: Bild :: ».. Bündnisse :: ».. Canidae-