StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenPfotenboardLogin
Wilkommen
Unser Forum hat einen Gastaccount, mit dem du dich gerne einloggen kannst.


Nutzername: Warrior
Passwort: Warriorcats

Hinterlasse doch einen Eintrag in unserem Gästebuch. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 32 Benutzern am Sa 12 Mai - 13:14
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Der Kometen und Sklavenclan erheben sich.[Mitglieder gesucht!]
Do 21 Jun - 2:51 von Warrior

» Nox [Werbung]
Di 25 Aug - 13:56 von Gast

» Der FeuerClan
Sa 15 Aug - 15:18 von Warrior

» Warrior Cats Super Forum/RPG
Mo 3 Aug - 14:45 von Warrior

» TRS The Rising Souls
Do 23 Apr - 16:00 von Gast

» Frozen Silence
Do 16 Apr - 19:06 von Gast

» Dark Souls|Eine düstere Welt
So 8 März - 19:06 von Gast

» Light and Darkness - Neustart
So 8 März - 19:05 von Gast

» Aktiv?
So 22 Feb - 3:14 von Dämonenherz

Blutstern
 
Sprenkelstern
 
Funkenstern
 
Beerenherz
 
Nebelpfote
 
Rauchblume
 
Himbeerblatt
 
Diamantenschimmer
 
Flammenschweif
 
Tautropfen
 

Teilen | 
 

 » Funkensprung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sprenkelstern

avatar

Anführerin des Frostclans


Bildnachweis
Avatar: effing-stock | DA
Signatur: effing-stock | DA

BeitragThema: » Funkensprung    Mi 30 Mai - 20:58




>> Storyline


»Es ist schon eine Zeit lang her, das alle Katzen des Waldes zusammen in einem großem Clan lebten. Der Wald war groß genug für uns alle und es gab immer reichlich Frischbeute und Wasser. Die Zweibeiner kamen uns nie in die Quere, also waren wir auch fast nie in Gefahr. Wenn aber doch mal Gefahr lauerte, wurde sie von unseren starken und reichlich vorhandenen Kriegern bekämpft. Unser Lager war so groß, dass jeder genug Platz für sich hatte. Eigentlich verstanden sich untereinander alle gut miteinander, aber es gibt ja immer irgendwelche, die auf Streit aus sind. Das Wetter bei uns war immer schön gewesen, mal war es angenehm warm und manchmal schön kühl. Das hat sich alles schlagartig geändert, der schöne Wald war mal, jetzt ist er Vergangenheit. Im Wald geschahen seltsame Ereignisse, die ich mir bis heute noch nicht erklären kann. Anstatt das die Sonne schien, regnete es in strömen oder es gewitterte. Ich war damals gerade zum Krieger ernannt worden. Das schlechte Wetter schadete dem Clan, unser Anführer Adlerstern, der auch gleichzeitig mein Vater war, war überfordert mit der Lage. Das Wetter wurde von Tag zu Tag schlechter und man konnte nicht wirklich sagen, das sich die Katzen untereinander noch verstanden. In einer Nacht gewitterte es wieder, es war dicht bei uns. Plötzlich schlug ein Blitz in einem Baum ein, das machte ganz schönen Lärm. Darauf folgte kein Brand, denn wir hatten Glück das es dabei auch regnete. Endlich machte das schlechte Wetter pause, es wurde trocken und die Sonne trat heraus. Das war eine große Erleichterung. Anscheinend hatte der Regen nicht alles gelöscht, denn es roch im Wald aufdringlich nach Rauch, auch Qualm war bereits aufgestiegen. Es schien so als wäre ein kleiner Funke Feuer auf Laub gesprungen, das sich dann später entzündete. Der Wald brannte es schien so, als wären wir alle verloren. Die Anführer wussten nicht was sie tun sollten, also haben sie sich mit dem ganzen Clan beraten. Das Ergebnis war eine Meinungsverschiedenheit, dass dazu führte, das sich der Clan in drei einzellne Clans teilte. Ab da führte ich den NebelClan an. Der TauClan war der Clan, der den alten Anführer behielt, Adlerstern. Regenstern gründete den WolkenClan. Siehe da, aus einer großen Familie wird eine Feindschaft. Die Katzen teilten sich ziemlich gleichmäßig in die Clans auf. Auf den Weg in die neuen Territorien starben einige Katzen, aber man konnte nun keine Rücksicht nehmen. Der SternenClan passt sicher gut auf sie auf. Nun sind die 3 Clans zwar immer noch verfeindet, aber wir haben uns auf Territorien und Gebiete einigen können. Das Wetter hat sich mittlerweile auch wieder gebessert. Die beiden anderen Anführer sind vor kurzer Zeit verstorben, wurden aber bereits durch neue ersetzt. Die Katzen, die auf den Weg in die neuen Gebiete verstorben sind, leben als Geister im Wald weiter. Die meisten sind friedlich, aber einige sind feindlich gegenüber den Clans. Ich hoffe diese Geister werden irgendwann verschwinden..«


>> Informationen


» Administratoren:
Funkenstern & Luftstern
» Gründungsdatum:
19.05.12
» Mindestalter:
+12 Jahre
» Mindestpostlänge:
+ 1000 Zeichen ohne Leerzeilen

>> Links

Forum xx Regeln xx Anmeldung


© by Funkensprung
<a href="https://www.youtube.com/watch?v=x94m407UJSI?hl=en&version=1&autoplay=1&theme=light"><img src="http://www.gtaero.net/ytmusic/play.png" alt="Play" style="border:0px;" /></a>

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-live.forumieren.com
Sprenkelstern

avatar

Anführerin des Frostclans


Bildnachweis
Avatar: effing-stock | DA
Signatur: effing-stock | DA

BeitragThema: Re: » Funkensprung    So 9 Sep - 16:09

Wegen Inaktivität entfernt.

........................................................

Let the sky fall, When it crumbles We will stand tall Face it all together Let the sky fall, When it crumbles We will stand tall Face it all together At Skyfall At Skyfall Skyfall is where we start A thousand miles and poles apart Where worlds collide and days are dark You may have my number You can take my name But you'll never have my heart
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-live.forumieren.com
 

» Funkensprung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
» ωαяяισя cαтѕ ℓινє :: Bild :: A - Diplomatie-