StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenPfotenboardLogin
Wilkommen
Unser Forum hat einen Gastaccount, mit dem du dich gerne einloggen kannst.


Nutzername: Warrior
Passwort: Warriorcats

Hinterlasse doch einen Eintrag in unserem Gästebuch. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 32 Benutzern am Sa 12 Mai - 13:14
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Nox [Werbung]
Di 25 Aug - 13:56 von Gast

» Der FeuerClan
Sa 15 Aug - 15:18 von Warrior

» Warrior Cats Super Forum/RPG
Mo 3 Aug - 14:45 von Warrior

» TRS The Rising Souls
Do 23 Apr - 16:00 von Gast

» Frozen Silence
Do 16 Apr - 19:06 von Gast

» Dark Souls|Eine düstere Welt
So 8 März - 19:06 von Gast

» Light and Darkness - Neustart
So 8 März - 19:05 von Gast

» Aktiv?
So 22 Feb - 3:14 von Dämonenherz

» Law of Warrior
So 18 Jan - 22:21 von Gast

Blutstern
 
Sprenkelstern
 
Funkenstern
 
Beerenherz
 
Nebelpfote
 
Rauchblume
 
Himbeerblatt
 
Diamantenschimmer
 
Flammenschweif
 
Tautropfen
 

Teilen | 
 

 Butter Biscuit - Partnerschaftsanfrage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Khurou

avatar

Gast


BeitragThema: Butter Biscuit - Partnerschaftsanfrage   Do 22 Aug - 9:21



»INFO
Butter Biscuit ist kein RPG-Forum, trotzdem ist ein RPG-Bereich vorhanden mit einem Haupt RPG.

Web: butterbiscuit.forumieren.com


DIE STORYLINE:
Die Housen Akademie für den Umgang mit Magie und Waffen.
Hier werden Träume wahr.


Kontakt:

Ort: Fushigi City , 5

Tel.: 775


Die Geburtsstunde der Fantasie fand laut einer Sage nach her in einem Land namens Yume statt.
Zu der Zeit als das Morgengrauen die weiten taugeträngten Wiesen mit der wildskurilen Pflanzenwelt küsste, denen einen Hauch von Magie entsprang.


Die Geschichte fand ihren Anfang in Fushigi City, einer mit Kopfsteinpflastern besetzte Altstadt in Yume, in der sich eine altehrwürdige Akedemie befand - Die Housen Akademie für den Umgang mit Magie und Waffen.
Der Errichtungszeitpunkt der Akademie, war laut den Geschichten des Volkes nach zur urteilen zur gleichen Zeit wie das Land Yume selbst zum Leben erweckt wurde im 18. Jahrhundert.
Housen selbst, ein stattlicher Mann mit kurzem grauen Haar, hatte sich zur damaligen Zeit darauf spezialisiert Schüler mit magischen Fähigkeiten auszubilden und ihnen den Umgang mit Waffen damit zu lehren, um später Aufträge aus aller Welt aufzunehmen und dadurch den Unheil der Welt auszuräuchern..

___________________________________________________________________

In der Housen Akademie handelt es sich um den reinen Alltag der Schüler im 19. Jahrhundert. Sie werden in verschiedene Fächer unterrichtet, die zwei wichtigsten wären da die Waffenkunde und der Umgang mit Magie.
Hinzukommt dass die Schüler verschiedene Stufen erreichen können (0-5), d.h. je erfahrener die Schüler sind, desto höher ist die Stufe und desto höher ist der Schwierigkeitsgrad der Aufträge die sie ermächtigt sind auszuführen.


DIE SPEZIES BIKKYE =

In der Akademie werden ausschließlich Schüler angenommen die der Spezies 'Bikkye' angehören, diese sind hundeähnliche Wesen die sich in die Gestalt eines Menschen verwandeln können. Da ihre Formwandlung nicht perfekt ist, haben sie in ihrer menschlichen Gestalt trotzdessen ihre Ohren wie auch ihren Schweif behalten. Öfters können Bikkye auch mehr als nur diese zwei genannten Merkmale in ihrer Menschengestalt behalten.
Es wurde beobachtet, dass Bikkye ihre Fähigkeiten verlieren wenn sie in einem längeren Zeitraum (Zeitraum kann variieren, jedoch nicht früher als 5 Jahre) diese nicht genutzt haben.
Darüberhinaus kann es vorkommen, dass manche Generationen übersprungen wurden und so manche Bikkye keine Fähigkeit vererbt bekommen haben, dies kann auch durch einen Gendeffekt ausgelöst worden sein. Dieser Gendeffekt wird auch NEMA (= Non-effective magical ability) genannt, er kann auch erst im Laufe der Jahre zum Vorschein treten und die magische Fähigkeiten ganz blockieren und eine Unfähigkeit der magischen Kräfte hervorrufen.
In einem Clan wird in vielen Fällen das gleiche Element vererbt, beispielsweise Feuer. Sie können es aber nicht gleich nutzen wie andere ihrer Familienmitglieder, da die Fähigkeit eines Bikkyes' einmalig ist und sie sich nicht verdoppeln kann. Eine große Außnahme hierbei spielen eineiige Zwillinge, diese haben aber im Durchschnitt eine sehr kurze Lebensdauer.








»DATEN
#TEAM: Khurou || Kaila
#GRÜNDUNG: 12.8.2013
#Haupt-RPG-Start: /


»VERLINKUNG

Design © Khaila
Nach oben Nach unten
 

Butter Biscuit - Partnerschaftsanfrage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
» ωαяяισя cαтѕ ℓινє :: Bild :: ».. Anfragen-