StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenPfotenboardLogin
Wilkommen
Unser Forum hat einen Gastaccount, mit dem du dich gerne einloggen kannst.


Nutzername: Warrior
Passwort: Warriorcats

Hinterlasse doch einen Eintrag in unserem Gästebuch. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 32 Benutzern am Sa 12 Mai - 13:14
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Der Kometen und Sklavenclan erheben sich.[Mitglieder gesucht!]
Do 21 Jun - 2:51 von Warrior

» Nox [Werbung]
Di 25 Aug - 13:56 von Gast

» Der FeuerClan
Sa 15 Aug - 15:18 von Warrior

» Warrior Cats Super Forum/RPG
Mo 3 Aug - 14:45 von Warrior

» TRS The Rising Souls
Do 23 Apr - 16:00 von Gast

» Frozen Silence
Do 16 Apr - 19:06 von Gast

» Dark Souls|Eine düstere Welt
So 8 März - 19:06 von Gast

» Light and Darkness - Neustart
So 8 März - 19:05 von Gast

» Aktiv?
So 22 Feb - 3:14 von Dämonenherz

Blutstern
 
Sprenkelstern
 
Funkenstern
 
Beerenherz
 
Nebelpfote
 
Rauchblume
 
Himbeerblatt
 
Diamantenschimmer
 
Flammenschweif
 
Tautropfen
 

Teilen | 
 

 HagelClan Territorium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Himbeerblatt

avatar

Kriegerin des Hagelclans


BeitragThema: Re: HagelClan Territorium   Mo 17 Jun - 19:44

Diesmal erschrack Himbeerblatt nicht. Vielleicht hat ihr Unterbewusstsein schon so etwas vermutet, oder in der Art. Jedenfalls brauchte sie nicht die Augen zu öffnen um zu wissen welcher Kater da vor ihr stand. Schon allein der Geruch verriet ihn! Dieser unnützige Flohsack wollte ihr doch tatsächlich vorschreiben was sie zu tun hatte! Himbeerblatt blieb in ihren Gedanken kurz stocken. Wenn sie nicht wollte, dass man zu ihr freundlich und hilfsbereit war, es aber auch nicht leiden konnte wenn ihr jemand Befehle erteilt, was zum SternenClan mochte sie denn dann?..

Himbeerblatt riss die Augen auf.

"Wieso kannst du mich nicht einfach ignorieren, wie jeder andere auch?"

Es war ein kaum hörbares, aber aggresives Flüstern. Keiner anderen Katze hätte sie in diesem Moment widersprochen, diesem hier aber alle Male! Himbeerblatt wusste beim besten Willen nicht wo sie den Mut hernahm. Mit ihrem Bruder ist sie um keinen Deut anders umgesprungen. Die Kriegerin zuckte zusammen und fauchte in Richtung Flohsack. Ihr Bruder hätte sich mit diesem Kater auseinandergesetzt, die Sache vernünftig geklärt, oder wenn nötig mit handgrifflichen Dingen eingegriffen, aber Himbeerblatt ist eben nicht wie er. Genau dass machte sie so wütend. Die Kriegerin sah dem Kater nicht in die Augen. Das war das allerletzte was sie wollte. Ihr linkes Bein begann zu zucken und sie konnte den Drang einfach weg zu rennen nur schwer unterdrücken. Sollte sie es denn überhaupt zurückhalten? Sie kannte das Gebiet hier doch hundert Mal besser als jede andere Clankatze, die hier seit neuem ihr Quartier bezogen hat. Wie hoch standen schon die Chancen dass ihr genau jetzt, zur Zeit der Versammlung eine DonnerClankatze den Weg versperrte?
Gleich Null. Die linke Vorderpfote der Kriegerin schnellte blitzschnell hervor um sich für den Lauf ab zu stoßen. Eine Gesichtshälfte zog sich merkwürdig nach oben. War das ein Lächeln?



"Auf nimmer wiedersehen Flohsack!


Wrr.. Ngh aaaah!"

[Wird wütend auf den Namenlosen// Fängt schon wieder in Gedanken mit ihrem Bruder an (-Ja, SCHON wieder) // Ist kurz vorm Flüchten// Wer weiß..?]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brombeerdorn

avatar

Krieger des Hagelclans


BeitragThema: Re: HagelClan Territorium   Mo 17 Jun - 20:42

Auch wenn Himbeerblatt die Worte kaum hervorbrachte, konnte sie Brombeerdorn genau verstehen.

Der Kater registrierte genau, dass die Kätzin ihm davonrennen wollte.
So nicht, meine Liebe!
Flink drehte sich Brombeerdorn zur Seite und konnte so Himbeerblatt mir seinem gesamten Körper abfangen. Für den größeren Kater war es kein Problem, er hielt sich leicht auf den Pfoten und nahm ihr jegliches Tempo.

"Kannst du die Fantasie eines Kätzchens verstehen? Schon längst nicht mehr. Wer ist es, der dieses Herz schwarz gefärbt hat? Du weißt, du bist traurig, einsam.
Ist es in Ordnung, wenn wir so verbleiben? Nein. Was sollst du tun? Es ist schon längst egal. Du kannst nichts mehr tun, alleine schaffst du es nicht. Hier bin ich."


Auch, wenn der Kater wusste, dass er öfter in Rätseln sprach, so wusste er auch, dass ihn Himbeerblatt irgendwie verstand. Sie war die erste, mit der so redete. Schon eine seltsame Art. Es klang ein wenig zu intelligent, fand Brombeerdorn selbst. Doch was gesagt war, war gesagt.


{fängt Himbeerblatt ab || spricht zu ihr}

........................................................

I am always the hero in your heart. Well, that's just another lie.
Isn't it okay, if it's all just in my dreams?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himbeerblatt

avatar

Kriegerin des Hagelclans


BeitragThema: Re: HagelClan Territorium   Di 18 Jun - 12:53

Himbeerblatt streifte mit ihrem Schwanz ein paar mal über die schmerzende Nase. Bevor sie mit dem Gesicht voran seinen Bauch gerammt hatte bekam sie die volle Wucht seines Geruchs ab. Muskeln hat er ja, das muss man ihm lassen. Ein wütender Blick aus ihrer Richtung und schon fing er schon wieder zu quatschen an.Was redet dieser Kater nur für Mist?!
Irgendetwas in seinem Blick machte ihr reichlich Kopfzerbrechen. Dieses misteriöses Gehabe. Dieser selbstsichere Blick. Als wäre er sich ganz sicher dass er sie rumkriegen würde. "Du wirst nicht locker lassen, oder?" Himbeerblatt lies die angespannten Muskeln erschlaffen lies sich direkt vor seinen Pelz fallen. Eine Idee nahm in ihrem Kopf Gestallt an. Es hat keinen Sinn, zu versuchen diesen Kater mit Wörtern los zu werden. Ein resignierendes Seufzen. "Weißt du, tief in meinen Inneren da.." Himbeerblatt blieb kurz stecken und sah bedächtig zu ihm auf.

"MÄUSEHIRN!"

Die Kriegerin sprang aus der Bauchlage heraus über den Schwarzweißen, nahm ihn im Schwung mit sich, drehte ihn mit ihrem ganzen Gewicht auf den Rücken und fuhr ruckartig mit den Zähnen zu seinem Nacken. Der Geruch war überwältigend. Sie verharrte in dieser Position. Weiter hatte sie nicht gedacht. Was jetzt? Himbeerblatt war es peinlich, sie hatte sich verhalten wie ein kleines Junges! Himbeerblatt konnte nicht verhindern dass eine Träne aus ihrem Auge auf den Namenlosen herabfiel. Leichtfüßig lies sie von ihm ab, tapste etwas holprig ein paar Schritte zurück und begann zu rennen. Diesmal konnte sie keiner davon abhalten- vielleicht war der Kater ja auch zu überrumpelt, oder hat es endlich eingesehen. Ihr Sichtfeld verschwamm vor ihren Augen zu nicht mehr als Farben und Umrissen. Sie brauchte auch nichts sehen um durchs Unterholz zu fliegen. Das Laufen war das einzige was sie jetzt wollte. Wohin jetzt Himbeerblatt?. Gerade aus...

[Knallt mit der Nase in Brombeerdorns Bauch// Plant eine neue Vorgehensweise// Attakiert blitzschnell// rennt davon]

........................................................

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brombeerdorn

avatar

Krieger des Hagelclans


BeitragThema: Re: HagelClan Territorium   Di 18 Jun - 15:23

Dem Kater war klar, dass etwas nicht stimmte, als sich Himbeerblatt auf den Boden fallen lies. Das passte nicht zu ihr, sie würde nicht einfach aufgeben. Brombeerdorn schaute ein wenig verdutzt aus.

Als die Kätzin ihn dann ansprang, erkannte er sie wieder. Er wehrte sich nicht sonderlich. Was wollte sie schon großartig tun? Sie würde ihn nicht schwerwiegend verletzen.

Kurz darauf ließ Himbeerblatt dann auch los. Wie er es vermutet hatte.
Dann konnte Brombeerkralle beobachten, wie die Kätzin eine Richtung wählte - wenn man diese Willkür wählen nennen wollte- und rannte.

Mist.
Der Kater fackelte nicht lange und folgte ihr. Er hatte nur ein Problem: Himbeerblatt war schneller als er selbst. Brombeerdorn versuchte, sie immer im Blick zu behalten, auch, wenn er sie stellenweise aus den Augen verlor. Auch, wenn sie schneller war, er würde sein Tempo länger halten können, das wusste er.
Glaub nicht, dass du einfach verschwinden kannst. Ich lass dich nicht gehen, kapiert?


{folgt Himbeerblatt}

........................................................

I am always the hero in your heart. Well, that's just another lie.
Isn't it okay, if it's all just in my dreams?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Himbeerblatt

avatar

Kriegerin des Hagelclans


BeitragThema: Re: HagelClan Territorium   Di 18 Jun - 15:45

Himbeerblatt hatte beinahe schon vergessen wie gut sie eigentlich laufen konnte, wenn es nur in der richtigen Umgebung war. Nur auf weite Distanzen hatte sie es nicht so wirklich. Sie zwang sich dazu immer weiter und weiter zu laufen. Irgendwo in ihr meldete sich eine kleine Stimme. Ist es nicht gefährlich komplett sinnesblind durch den Wald zu laufen? Als sie trotz aller Anstrengungen an Geschwindigkeit abnahm begann sie zumindest ihre Nase richtig einzuschalten. Wenn der Wind nicht richtig wehte würde ihr das trotzdem nichts bringen. Sie holte tief Luft und drehte sich das erste mal richtig um. Die Kriegerin sah ein kleines Büschel schwarzweißer Haare. Hoffentlich ein Dachs! Himbeerblatt war sich sehrwohl bewusst dass sie ein Dachs mehr beunruhigen musste, aber in dem Moment wäre sie hundert mal lieber von einem Dachs in Stücke gerissen worden, als mit ihm reden zu müssen. Himbeerblatt bemerkte es garnicht dass sie schon wieder in den Laufschritt verfallen war...

[rennt//wird lagsam erschöpft]

----> Waldrand: Zweibeinerfeld

........................................................

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: HagelClan Territorium   

Nach oben Nach unten
 

HagelClan Territorium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
» ωαяяισя cαтѕ ℓινє :: Bild :: ».. HagelClan-